Beratungsbrief finanzplanung konkret
Home
Aktuell
Preise
Shop / Abonnement
Themen / Referenzen
Referenzen
Themen bisher
Themen 2018
Themen 2017
Themen 2016
Themen 2015
Themen 2014
Themen 2013
Themen 2012
Themen 2011
Themen 2010
Themen 2009
Themen 2008
Themen 2007
Themen 2006
Themen 2005
Top-Themenreihen
Finanz & Rechen-News
Kostenlos
Partner
Über Uns
Kontakt
Leser-Archiv (Login)

     Das sagen unsere Leser:
 mehr...

Themen im Jahr 2009 (Ausgaben 1-6)

Ausgabe 2009-1 (17 Seiten)

  • Verkauf: Altersarmut und Staatsverschuldung - ein Reformstau macht's möglich. (Bernd W. Klöckner)

  • Finanzberatung: Nach der Beratung ist vor der Beratung. Finanzplanung richtig geplant. (Steffen Horn)

  • Verkaufspsychologie: Beratung in Zeiten der Finanzkrise. Über Psychologie im Verkauf - Teil V. (Dr. Claus Kriebel)

  • Finanztraining: Baufinanzierung mit Wohnriester. (Prof. Heinrich Bockholt)

  • Backsteine zu Bargeld: Immobilien-Kauf/Verkauf gegen Rentenzahlung. Die umgekehrte Hypothek, Immobilienrente, Reverse Mortgage.


Ausgabe 2009-2 (27 Seiten)

  • Verkauf: "Chancen in der Krise" - Wie Sie jetzt mit den
    Argumenten Sicherheit und Nachhaltigkeit punkten. (Bernd W. Klöckner)

  • Altersvorsorge: "Mit der Renteninformation ins Verkaufsgespräch" - wie die Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung Sie beim Beratungsgespräch unterstützt. (Steffen Horn)

  • Unterwegs mit zwei Beratern: Das konkrete Beratungsgespräch
    "Finanzierte Photovoltaik-Anlagen". (Werner Dütting)

  • Psychologie: Selbstüberschätzung - tief in uns Menschen verankert und einer der Hauptgründe, warum unsere Kunden biometrische Risiken nicht versichern. Was ist zu tun im Verkaufsgespräch. (Dr. Claus Kriebel)

  • Finanztraining: Degressive oder lineare Abschreibung. (Prof. Heinrich Bockholt)

  • Die Interaktive Klausur - Learning by doing.


Ausgabe 2009-3 (18 Seiten)

  • Verkauf: Wichtig ist, dass Ihre Kunden im Beratungsgespräch selbst arbeiten. (Bernd W. Klöckner)

  • Nutzen Sie den Eigenvorsorge-Report als für die Beratung zur finanziellen Lebensplanung. Wie Sie Ihrem Kunden zu einem Gesamtüberblick über seine Versorgungssituation verhelfen. (Steffen Horn)

  • Unterwegs mit zwei Beratern. Riskanter geht's kaum - aktuelle Fälle und Fallen. (Werner Dütting)

  • Finanztraining: Ein alter aber lukrativer Hut: Ratenkredit mit und ohne Risiko-LV. (Prof. Heinrich Bockholt)

  • Die Interaktive Klausur - Learning by doing.


Ausgabe 2009-4 (22 Seiten)

  • Verkauf: Wie Sie Ihre Kunden in den Beratungsprozess einbinden. Der neue BWK miniMAX macht's möglich. (Bernd W. Klöckner)

  • Gesetzliche Rentenversicherung: Die Rentenformel in der gesetzlichen
    Rentenversicherung und die Dynamisierung der Renten. (Steffen Horn)

  • Unterwegs mit Beratern: Klassischer Rentenversicherung vs.
    Variable Annuities. (Werner Dütting)

  • Finanzmathematik: Berechnen Sie mit einer Formel den Endwert einer dynamischen unterjährlichen Sparrate. Für Formelnutzer stellt dies eine unkomplizierte Methode dar, dynamische Bar- und Endwerte zu ermitteln. (Dr. Claus Kriebel)

  • Finanztraining: CAP-Kredit mit Break-Even-Zins - die Berechnung des Zinsänderungsrisikos. (Prof. Heinrich Bockholt)

  • Die Interaktive Klausur - Learning by doing.


Ausgabe 2009-5 (20 Seiten)

  • Verkauf: Der Blick auf die Details macht den Unterschied zwischen Verkaufen und Nicht-Verkaufen. (Bernd W. Klöckner)

  • Versicherungsverhalten: Die Maslowsche Bedürfnispyramide und ihre Auswirkungen auf unser Versicherungsverhalten. (Steffen Horn)

  • Unterwegs mit Beratern: Dynamische Hybride mit Garantien. (Werner Dütting)

  • Verkauf: Ein Weg für Ihr Jahresendgeschäft, wie Sie Ihren
    Kunden 10% Rendite verschaffen können, und was dabei zu beachten ist. (Dr. Claus Kriebel)

  • Finanztraining: Investmentsparen mit allen (!) Kosten, Steuern und Erträgen - Transparentes Investmentsparen. (Prof. Heinrich Bockholt und Werner Dütting)

  • Die Interaktive Klausur - learning by doing.


Ausgabe 2009-6 (27 Seiten)

  • Verkauf: Wie Sie Ihren Erfolg im Beratungsgespräch steigern, indem Sie die Komplexität reduzieren. (Bernd W. Klöckner)

  • bAV Teil I: Die Grundlagen der betrieblichen Altersvorsorge und was diese für Ihren Beratungsalltag bedeutet. (Steffen Horn)

  • Finanzplanung: Finanzberater sollten auch Ihre eigene Altersvorsorge planen. (Werner Dütting)

  • Kundentypisierung Teil I: Die vier Typen: Der Animateur, der Direktor, der
    Analytiker, der Partner und wie Sie die Typisierung im Verkauf nutzen. (Dr. Claus Kriebel)

  • Finanztraining: Stufenzinsanleihe mit einseitigem Kündigungsrecht der Emittentin. (Prof. Heinrich Bockholt)

 

 

Impressum AGB  Datenschutz

finanzplanung konkret - Werner Dütting